Klinische Studien

Medikamentenlagerung klinische Studien

Klinische Studien sind für die Weiterentwicklung von optimalen medizinischen Behandlungen von zentraler Bedeutung. Arzneimittel, Behandlungsformen und medizinische Interventionen werden an Patienten oder gesunden Probanden auf Wirksamkeit und Sicherheit überprüft. Die Untersuchungen unterliegen strengen gesetzlichen Auflagen, müssen sorgfältig geplant, vorbereitet und überwacht werden.

Die Kantonsapotheke Zürich verfügt in diesem Bereich über umfassende Erfahrung und unterstützt medizinische Institutionen bei der Durchführung klinischer Studien.

Wir als Partner

Wer klinische Studien durchführt, ist auf aktuellstes Know-how und einwandfreie Prozesse angewiesen. Als modernes spitalpharmazeutisches Zentrum erfüllt die Kantonsapotheke Zürich alle Voraussetzungen.

Bei der Planung und Durchführung klinischer Studien stellen zeitliche und konzeptionelle Herausforderungen oft hohe Ansprüche an das pharmazeutische Organisations- und Prozesswissen.

Wir verfügen über die laut Heilmittelgesetz vorgeschriebene Infrastruktur, das entsprechende Know-how und die Herstellbewilligung der Swissmedic. Zusammen mit unseren spezialisierten und komplementären Erfahrungen ist somit die Einhaltung der internationalen Qualitätsstandards garantiert. Dienstleistungen für klinische Studien sind einer unserer Entwicklungsschwerpunkte.

Professionelle Unterstützung

Wir bieten sämtliche relevanten Leistungen an:

  • Randomisierung
  • Herstellung und Beschaffung der Studienmedikamente
  • Verblindung
  • Lagerung und Abgabe der Studienmedikamente
  • Dokumentation der Abgabe
  • Herstellung der Nofallcouverts
  • Rücknahme und Entsorgung der Studienmedikamente
  • Hilfestellung bei administrativen Fragen rund um die Organisation von klinischen Studien